Responsible Care ®

Hierbei handelt es sich um eine freiwillige Zertifizierung und Selbstverpflichtung von Chemieunternehmen zur Perfektionierung der Verfahren für Produktion, Handhabung, Vertrieb, Verwendung und Entsorgung ihrer Produkte. Die Unternehmen streben die höchsten Gesundheits- und Sicherheitsstandards für ihre Mitarbeiter und die umliegenden Gemeinden an und schützen gleichzeitig die Umwelt, das Unternehmen und die Gemeindegüter.

Unser Bekenntnis: Einhaltung der sechs Grundprinzipien von Responsible Care: kontinuierliche Verbesserung der Leistungen in den Bereichen Umwelt, Gesundheit und Sicherheit; effizienter Ressourceneinsatz; Dialog, Integration und Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden; Förderung eines verantwortungsvollen Umgangs mit chemischen Produkten. SQM wird außerdem alle drei Jahre rezertifiziert.

Verantwortungsvolles Verhalten 2013 haben wir die erste Responsible-Care-Zertifizierung für Nueva Victoria erhalten. Sie wurde 2016 erneut bestätigt und ist bis 2022 gültig.

Derzeit haben wir mit dem Zertifizierungsprozess für den Hafen von Tocopilla begonnen.

ASIQUIM leitet diese Initiative in Chile.

Unsere Verpflichtung besteht darin, die 6 Grundprinzipien von Responsible Care einzuhalten: kontinuierliche Verbesserung von Umwelt, Gesundheit und Sicherheit; effiziente Ressourcennutzung; zuhören, integrieren und mit den umliegenden Gemeinden zusammenarbeiten; und Unterstützung bei der Förderung eines verantwortungsvollen Chemikalienmanagements. Auch alle 3 Jahre neu zertifizieren.

Selbstverpflichtung

Kontinuierliche Verbesserung des Wissens über Umwelt, Gesundheit und Sicherheit; Verbesserung der Technologie, der Prozesse und der Produktleistung während des gesamten Lebenszyklus, um Schaden für Mensch und Umwelt abzuwenden.

Effizienter Ressourceneinsatz und Abfallvermeidung.

Transparente Berichterstattung über Leistungen, Erfolge und Mängel.

Dialog, Integration und Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden, um ihre Anliegen und Erwartungen zu verstehen und zu berücksichtigen.

Unterstützung und Beratung beim verantwortungsvollen Umgang mit chemischen Produkten.

Fortschrittsbericht

Der Bereich "Unsere Umwelt" in unserem Nachhaltigkeitsplan hat das Ziel, das Verständnis für die Umwelt zu verbessern, um Auswirkungen zu minimieren. Dank ständiger Investitionen in Forschung und Entwicklung konnten wir unsere Betriebs- und Energieeffizienz erhöhen, Recycling-Kampagnen starten und stabile Beziehungen zu den Gemeinden aufbauen. Im Jahr 2020 verlieh ASIQUIM dem Landwirtschaftlichen Forschungs- und Entwicklungszentrum von Pozo Almonte den Responsible Care Award in der Kategorie Community Relations für seinen Beitrag zur Unterstützung der lokalen Landwirtschaft und Viehzucht und zur Stärkung der Familienwirtschaft.

Sämtliche Informationen zu den Auswirkungen von Emissionen und Wasserverbrauch finden Sie in unserem Nachhaltigkeitsbericht. Neben der Berichterstattung an die zuständigen Behörden arbeiten wir an einer Online-Plattform, mit der wir die Ergebnisse des Umweltmonitorings öffentlich zugänglich machen.

Wir arbeiten an einer Politik der Stärkung und des Ausbaus unserer Beziehungen zu den lokalen Gemeinden, um mit ihnen zusammenzuarbeiten und gemeinsame Werte zu schaffen. Für die Jahre 2020 und 2021 haben wir Vereinbarungen getroffen, die dieses Engagement unterstützen.

Für alle unsere Produkte gibt es Sicherheitsdatenblätter mit Anweisungen für den sicheren Umgang.

Responsives Bild